Nachrichten

Auswahl
Igs-besuch 12. 11.jpg
 

Gemeinsames Lernen als Vorbereitung fürs Berufsleben

Sozialdemokraten schauten den Schülerinnen und Schülern der IGS Buchholz über die Schulter
Um sich ein besseres Bild vom Lernen an einer Gesamtschule zu machen, haben die SPD-Landtagsabgeordneten Silva Seeler und Brigitte Somfleth sowie die sozialdemokratischen Mitglieder des Kreisschulausschusses Remo Rauber, Jens Feldhusen und Udo Heitmann jetzt die IGS in Buchholz besucht. Sie konnten zwei Stunden lang in den verschiedenen Klassen hospitieren und gingen in ihrer Meinung gestärkt aus diesem Termin hervor: Auch in Seevetal – zwischen den beiden IGS-Standorten Winsen und Buchholz – werde ein Angebot in dieser Schulform benötigt, waren sich alle einig. mehr...

 
Festhalle 150
 

Bürgerentscheid bestätigt Ratsbeschluss vom 16. März 2011


Mit 53,4 % der abgegebenen Stimmen haben die Wähler beim Bürgerentscheid am 6. November 2011 den Ratsbeschluss vom 16. März 2011 über den Verkauf des Festhallengeländes an Famila bestätigt. Bei einer Wahlbeteiligung von knapp 53 % hatten lediglich 46,6 % der Wähler für den Investor May & Co gestimmt, der auf dem Festhallengelände die Marktkombination EDEKA/ALDI errichten wollte. mehr...

 
Ziegert-cornelia 150
 

Stellungnahme zur Berichterstattung über den Wahleinspruch zur Gemeinderatswahl Jesteburg

Es ist wirklich ein erstaunlicher Vorgang, dass der Jesteburger Samtgemeindebürgermeister Hans-Heinrich Höper, der zugleich Wahlleiter für die Gemeinde Jesteburg und in dieser Funktion für ein Wahlprüfungsverfahren zur Gemeinderatswahl zuständig ist, bereits vor dem möglichen Eingang eines – gesetzlich zulässigen – Wahleinspruchs mit Hilfe einer emotionalen Presseerklärung ver-sucht, die ehrenamtlichen Wahlhelfer gegen die Jesteburger SPD aufzuhetzen, mehr...

 
Ahrens-jens-rainer 150x216
 

Erweiterung des Gesamtschulangebotes nötig

Das unerwartet hohe Interesse von Eltern, ihre Kinder auf eine Integrierte Gesamtschule ( IGS ) anzumelden, mache eine Erweiterung dieses Angebotes unumgänglich, so der Fraktionsvorsitzende der SPD – Kreistagsfraktion, Prof. Jens – Rainer ( Asendorf ). Dieses neue Schulangebot habe eine Riesennachfrage ausgelöst. Auf die je 150 Plätze in Buchholz und Winsen hätten sich 781 Bewerbungen ergeben. Mithin mussten 481 Familien enttäuscht eine Ablehnung hinnehmen. Die Zahlen beweisen nach Ansicht von mehr...

 
U.jpg
 

Bürgerbegehren holt Versäumnisse des Gemeinderates nach!


Von Udo Heitmann
Die Absicht, auf dem Jesteburger Festhallengelände einen Vollsortimenter mit zeitgemäßer Verkaufsfläche ansiedeln zu wollen, hat sich im Laufe der unendlich langen Verhandlungen mit dem Jesteburger Schützenverein über die Nutzbarkeit der Festhalle ergeben. Das Festhallengrundstück gehört zum größten Teil der Gemeinde Jesteburg, ist aber mit einem befristeten Erbbaurecht sowie einer unbefristeten Grunddienstbarkeit des Schützenvereins belegt.
mehr...

 
Ziegert-siegfried
 

Ziegert kritisiert die Ausgrenzung Andersdenkender durch die CDU

Die in der Niedersächsischen Gemeindeordnung allen Bürgern garantierten demokratischen Beteiligungsrechte will die CDU aus Kostengründen den Jesteburger Bürgerinnen und Bürgern absprechen. Mit ihrem Leserbrief dokumentiert die CDU-Vorsitzende Britta Witte erneut das durch Selbstherrlichkeit, Bürgerbevormundung und Ausgrenzung Andersdenkender gekennzeichnete Politikverständnis, das wir von der Jesteburger CDU seit 40 Jahren kennen. mehr...

 
Steffen Burmeister Spd
 

SPD votiert für Schulstandort Jesteburg

Die Gründung der von den Eltern in Jesteburg gewünschten weiterführenden Schule rückt in greifbare Nähe! Die Kreistagsfraktion der SPD hat sich vor dem Hintergrund des inzwischen vorliegenden guten Umfrageergebnisses mit überwältigender Mehrheit für das Angebot einer Oberschule mit gymnasialem Zweig in Jesteburg ausgesprochen; die SPD in Jesteburg freut sich über diese eindeutige Positionierung. mehr...

 
Ehrung W.medaille2011 Kopie.jpg
 

Margarete Ziegert mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet


Anlässlich des Neujahrsempfanges des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg im Hanstedter Geidenhof ehrte der Vorsitzende Klaus-Dieter Feindt aus Tostedt, im Beisein des SPD-Landtagsfraktionsvorsitzenden Stefan Schostok und des Europaabgeordneten Bernd Lange, -beide aus Hannover- Margarete Ziegert aus Jesteburg mit der Willy-Brandt-Medaille. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10